blau

 

 

Die Genossenschaft

gruen

 

 

Energie und Versorgung

  orange

 

 

   Bau- und Immobilienmanagement

rot

 

 

  Messen und Events

gruen

 

 

Energieagentur

 
 
 
 

Archiv

2020
(24 Artikel)

2019
(33 Artikel)

2018
(39 Artikel)

2017
(41 Artikel)

2016
(29 Artikel)

2015
(134 Artikel)

2014
(69 Artikel)

2013
(79 Artikel)

2012
(41 Artikel)

2011
(15 Artikel)

2010
(11 Artikel)

2009
(9 Artikel)

Gerne möchten wir unsere Mitglieder zur

virtuellen Generalversammlung der Energiegenossenschaft Odenwald eG

am Donnerstag, den 05. November 2020 um 19:00 Uhr einladen

Aufgrund der aktuellen besonderen Umstände im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie haben Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, die Generalversammlung in diesem Jahr in virtueller Form durchzuführen. Der Grund hierfür liegt insbesondere in der Tatsache, dass wir aktuell nicht absehen können, wann eine physische Versammlung ohne Auflagen wieder durchgeführt werden darf. Zudem wollen wir auch unsere Mitglieder schützen, die einer Risikogruppe angehören und ihnen durch diese Art der Versammlung die Teilnahme ermöglichen.

Unser Prüfungsverband, der Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e. V., hat für die virtuelle Generalversammlung ein rechtssicheres Format entwickelt, auf dem wir die Versammlung stattfinden lassen.

Das ist in diesem Jahr ausnahmsweise auch ohne entsprechende Satzungsbestimmung möglich, da  der Gesetzgeber in Art. 2 § 3 Abs. 6 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19 Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht vom 27. März 2020 ausdrücklich festgelegt hat, dass abweichend von § 43 Absatz 7 Satz 1 GenG Beschlüsse der Mitglieder im Jahr 2020 auch dann schriftlich oder elektronisch gefasst werden können, wenn dies in der Satzung nicht ausdrücklich zugelassen ist.

Diese Art der Versammlung macht es erforderlich, dass Sie sich im Vorfeld der Versammlung unter der folgenden Internetadresse anmelden, damit Ihnen im Nachgang Ihre individualisierten Zugangsdaten zwei Tage vor der Versammlung an die in der Anmeldung genannte E-Mailadresse gesendet werden können:

gv qr

https://t1p.de/energiegenossenschaft-odenwald

Ohne vorherige Anmeldung ist eine Teilnahme an der Versammlung grundsätzlich leider nicht möglich.

Bitte melden Sie sich bis spätestens Montag, 02. November 2020 an.

Tagesordnung:

1.      Eröffnung und Begrüßung
2.     Bericht des Vorstandes und Vorlage des festzustellenden Jahresabschlusses zum 31.12.2019
3.     Berichterstattung des Aufsichtsrates über
                    a) seine Tätigkeit im Jahr 2019
                    b) das Ergebnis der Prüfung des Genossenschaftsverbandes

4.     Beschlussfassung über die
                    a) Feststellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2019
                    b) Verwendung des Jahresüberschusses 2019

5.     Beschlussfassung über die Entlastung von
                    a) Vorstand
                    b) Aufsichtsrat

6.     Wahlen zum Aufsichtsrat
7.     Verschiedenes

Der Jahresabschluss und der Bericht des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2019 liegt für die Mitglieder zur Einsichtnahme in den Geschäftsräumen der Energiegenossenschaft Odenwald eG, Helmholtzstraße 1, 64711 Erbach aus. Die Mitglieder können auf Ihre Kosten eine Abschrift des Jahresabschlusses und des Berichtes des Vorstandes verlangen.

Um Anmeldung zur Einsichtnahme wird gebeten. 

Am Montag, dem 28.09.2020, wurde die Kindertagesstätte in der Wilhelmstraße im kleinen Kreis eingeweiht.

Gerne hätten wir Ihnen die Möglichkeit gegeben, sich im Rahmen eines „Tag der offenen Tür“ dort umzusehen. Dies ist leider aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich. Gerne dürfen Sie virtuell in die neue Kindertagesstätte blicken. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und schauen Sie sich in Ruhe die neue Kindertagesstätte an:

Zum Beitrag: Virtueller Rundgang: Kita Wilhelmstraße

 

Die Energiegenossenschaft Odenwald eG hat am 29.09.2020 erneut eine 10. Klasse des Gymnasiums in Michelstadt in das Volksbank Atrium im „Haus der Energie“ eingeladen.

Mit dem notwendigen Corona-Abstand durfte sich die EGO dem interessierten Physikkurs vorstellen und über verschiedene Themen informieren.

Inhalte der Präsentation waren hierbei u.a. Themen wie die Unternehmensgründung, das Kompetenzzentrum „Haus der Energie“, verschiedene abgeschlossene Immobilien- und Energieprojekte, die Energiewende und vieles mehr.

Anschließend gab es einen interessanten Austausch mit den Schülern hinsichtlich der Frage, wie die Energiewende gelingen kann.

Zum Schluss wurde der Schulklasse bei einem Rundgang das Areal am „Haus der Energie“ vorgestellt und dessen Entstehung erläutert.

Die EGO freut sich über weitere Besuche und dankt Herrn Weimar für die Organisation und den angenehmen Besuch dieser 10.Klasse.